A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Angelika Ebbinghaus

Historikerin und Psychotherapeutin. Vorstandsvorsitzende der Stiftung für Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts (Bremen) und Mitherausgeberin von "Sozial.Geschichte. Zeitschrift für historische Analyse des 20. und 21. Jahrhunderts. Zahlreiche Publikationen zur Medizin- und Wissenschaftsgeschichte sowie zur Frauen- und NS-Geschichte.
Publikationen

Thomas Eberhardt-Köster

Betriebswirt und Politikwissenschaftler. Er arbeitet in der Verwaltung einer deutschen Großstadt und ist Mitglied im Rat von Attac.
Publikationen

Andrea Eckardt

Andrea Eckardt, M.A., geb. 1966, Ausbildung als Buchbinderin und Druckformherstellerin, anschließend Studium der Soziologie, Geographie und Politischen Wissenschaften, war bis Ende 2002 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl Prof. Dr. Gert Schmidt; seit Anfang 2003 arbeitet sie als Fachreferentin des Betriebsrates Volkswagen Salzgitter.
Publikationen

Peter Eckert

Prof. Dr., Jahrgang 1936, war mehr als zwanzig Jahre als Arzt an verschiedenen Krankenhäusern tätig, zuletzt als Chefarzt in der Chirurgischen Klinik der Städtischen Krankenanstalten Saarbrücken. Seit 1985 arbeitete er in der Forschung der Pharmazeutischen Industrie, zuletzt von 1989 bis 1996 bei der Bayer AG, wo er für Arzneimittelsicherheit zuständig war. Peter Eckert lebt in Bonn.
Publikationen

Michael Efler

koordiniert die Lobby- und Europaarbeit, leitet das Berliner Büro und ist Mitglied des Bundesvorstands von "Mehr Demokratie e.V."
Publikationen

Tanja von Egan-Krieger

Tanja von Egan-Krieger ist Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat von Attac Deutschland.
Publikationen

Christoph Ehlscheid

Leiter des Funktionsbereichs Sozialpolitik beim Vorstand der IG Metall
Publikationen

Bertin Eichler

Hauptkassierer der IG Metall
Publikationen

Jesko Eisgruber

Politikwissenschaftler, lebt in Potsdam und ist Mitglied der attac AG Globalisierung und Ökologie. Er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Internationaler, Entwicklungs- und Umweltpolitik sowie Sozialen Bewegungen. Seit 1996 hat er für längere Zeit in Ecuador, Bolivien und Brasilien gelebt und gearbeitet. 2005 war er Mitglied des Kongressbüroteams McPlanet.com Konsum, Globalisierung, Umwelt.
Publikationen

Dieter Eißel

Professor emeritus für Politikwissenschaft, Universität Gießen.
Publikationen

Gine Elsner

ehemalige Direktorin des Instituts für Arbeitsmedizin am Universitäts-Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.
Publikationen

Dagmar Embshoff

Engagiert sich in Projekten der Umwelt- und Anti-Atom-Bewegung sowie seit 2001 bei Attac. Sie war im Vorstand der Bewegungsakademie und hat den Kongress »Solidarische Ökonomie im globalisierten Kapitalismus« koordiniert.
Publikationen

Barbara Emme

1958 – 2015. Arbeitete seit 1977 im Einzelhandel, zuletzt als Kassiererin. Barbara Emme – genannt »Emmely« – wurde wegen der Einlösung von zwei Flaschenpfandbons im Wert von 130 Cent und damit der »rechtswidrigen« Schädigung des Vermögens der Supermarktkette Kaiser’s Tengelmann GmbH fristlos gekündigt.
Publikationen

Hans-L. Endl

ehemaliger Hauptgeschäftsführer der Arbeitnehmerkammer Bremen.
Publikationen

Egon Endres

Professor für Sozialwissenschaften, Katholische Stiftungsfachhochschule München.
Publikationen

Thomas Engel

Soziologe, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Soziologie, Bereich Arbeits-, Industrie- und Wirtschaftssoziologie, Forschungsschwerpunkte: Arbeits-, Industrie- und Gesundheitssoziologie
Publikationen

Ursula Engelen-Kefer

Dozentin für Internationale Arbeitsmarktpolitik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Schwerin. Ehemals stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB).
Publikationen

Marc Engelhardt

langjähriger internationaler Sprecher des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), lebte lange Zeit in Nairobi und arbeitet jetzt UN Reporter in Genf.
Publikationen

Fanny Englard

geboren 1925 in Köln, ist das Kind polnisch-jüdischer Einwanderer, die vor den Progromen nach Deutschland flüchteten. Sie überlebt als einzige ihrer Familie den Holocaust und lebt heute in Israel
Publikationen

Dagmar Enkelmann

Dr., Vorsitzende des Vorstands der Rosa-Luxemburg-Stiftung.
Publikationen

Erhard Eppler

Bundesminister a.D.
Publikationen

Klaus Ernst

Ehemaliger 1. Bevollmächtigter der IG Metall-Verwaltungsstelle Schweinfurt, im Frühjahr 2004 Mitbegründer der Initiative »Arbeit und soziale Gerechtigkeit«, die später in der WASG aufging. Heute sitzt Klaus Ernst im Bundestag und war bis Mai 2012 Vorsitzender der Partei DIE LINKE.
Publikationen

Miren Etxezarreta

Wirtschaftswissenschaftlerin in Barcelona, Mitglied der Europäischen Memorandum-Gruppe
Publikationen

EuroMemorandum-Gruppe

Publikationen

Trevor Evans

Professor emeritus für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft, Berlin.
Publikationen

Zurück