Gewerkschaft NGG (Hrsg.)

»Wie modern eine Gewerkschaft sein kann, wenn sie NGG heißt!«

Franz-Josef Möllenberg, Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, 1992 bis 2013

96 Seiten | Hardcover in Halbleinen | 2013 | EUR 12.80
ISBN 978-3-89965-593-3

 

Kurztext: Franz-Josef Möllenberg war von 1992 bis 2013 Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Die Gewerkschaft NGG würdigt sein Ausscheiden mit biografischen Notizen und der Dokumentation wichtiger programmatischer Positionen von ihm.

Inhalt & Leseprobe:

www.vsa-verlag.de-NGG-Moellenberg.pdf93 K

»Franz-Josef Möllenberg war ein Glücksfall für den DGB und dank seiner Person hat die NGG im Bundesvorstand des DGB über die Jahrzehnte eine stets konstruktive Rolle gespielt. Alle, die dort mit ihm zusammengearbeitet haben, haben seine unterschiedlichen Seiten erlebt und geschätzt: den Messdiener, den Pfeifenraucher und Rotweinkenner, den Sportler und Fußballfreund und nicht zuletzt den Familienvater. In Erinnerung wird er aber vor allem als das bleiben, was er im DGB an erster Stelle war: ein echter Gewerkschafter.«
(Michael Sommer)

Zurück