Jan Willem Stutje

Rebell zwischen Traum und Tat

Ernest Mandel (1923-1995)
Aus dem Niederländischen von Klaus Mellenthin

480 Seiten | 2009 | EUR 39.80 | sFr 64.00
ISBN 978-3-89965-316-8

 

Kurztext: Jan Willem Stutje stellt das theoretische, politische und persönliche Wirken des Politikers und Marxisten Ernest Mandel vor und bringt den LeserInnen einen der wichtigsten Vordenker der Linken näher.

Inhalt & Leseprobe:

VSA_Stutje_Mandel.pdf174 K

Ernest Mandel (1923-1995) war ein unorthodoxer marxistischer Theoretiker und ein radikaler Politiker, der großen internationalen Einfluss auf die "68er-Generation" ausübte. Mandel war aber auch ein beachteter Wissenschaftler. Seine Bücher "Marxistische Wirtschaftstheorie" und "Der Spätkapitalismus" gehören zu den meist gelesenen Texten des westlichen Marxismus.

Jan Willem Stutje erhielt als erster Zugang zu den Mandel-Archiven. Er gewann aus Interviews mit Zeitgenossen fesselnde und zuweilen bestürzende Fakten. Diese Biografie gewährt einen Einblick in die Arbeitsweise Mandels und seine Begegnungen mit Jean-Paul Sartre, Ernst Bloch, Roman Rosdolsky, Perry Anderson und vielen anderen. Und wir treffen Mandel auf den Barrikaden mit seinen Kampfgefährten Rudi Dutschke, Tariq Ali und Alain Krivine.

Jan Willem Stutje stellt auch die tragischen Seiten in Mandels Leben dar – von der Haft in deutschen Gefängnissen und Arbeitslagern in der NS-Zeit bis hin zum unglücklichen Tod seiner ersten Frau. Ihm gelingt eine überzeugende Verbindung zwischen dem öffentlichen und dem privaten Ernest Mandel.

"Ernest Mandel war Trotzkist. Er war aber einer, der unabhängig denken und sich mit Menschen auseinandersetzen konnte, deren Ansichten weit von den seinen entfernt waren. Ich vermisse ihn sehr. Mandel hat einen starken Einfluss auf mich ausgeübt, der nie ganz verschwinden wird." (Tariq Ali)

"Das Buch von Jan Willem Stutje macht die außergewöhnliche Figur der marxistischen Theorieentwicklung und der Strategiedebatten in der internationalen Arbeiterbewegung lebendig. Man kann von Ernest Mandel lernen, auch eineinhalb Jahrzehnte nach seinem Tod." (Elmar Altvater)

Der Autor:
Jan Willem Stutje ist Historiker am Institut für Biografieforschung an der Universität Groningen. Er schrieb die Biografie über den niederländischen kommunistischen Parteiführer Paul Groot (1899-1986) und verfasste Studien über die niederländische und internationale Arbeiterbewegungen.

Zurück