Greg Albo / Colin Leys (Hrsg.)

New Polarizations
Old Contradictions

The crisis of centrism
Socialist Register 2022

324 Seiten | Dezember 2021 | im Warenkorb vorbestellen | EUR 29.80
ISBN 978-1-58367-937-1

 

Kurztext: Das weithin anerkannte internationale Phänomen der »Polarisierung« verdient den genaueren Blick.


Die Autor:innen des 58. Bandes des Jahrbuchs der unabhängigen internationalen Linken stellen Fragen wie: Sind die aktuellen Polarisierungstendenzen neu, und wenn ja, was verbirgt sich dahinter? Welche zugrundeliegenden Widersprüche – zwischen Rasse, Klasse, Einkommen, Geschlecht und Geopolitik – legen sie offen? Und inwieweit kann »zentristische« Politik diese inneren Widersprüche weiterhin aufrechterhalten und eindämmen?

Untersucht wird die eskalierende Polarisierung nationaler, rassischer, generationeller und anderer Identitäten, und zwar im Kontext wachsender wirtschaftlicher Ungleichheit, neuer Formen des regionalen und urbanen Antagonismus, des »Impf-Nationalismus« und der sich verändernden Parameter der Rivalität zwischen den »Großmächten«.


Die Herausgeber:

Greg Albo ist Professor am Department of Political Science der York University, Toronto.
Colin Leys ist emeritierter Professor für Politikwissenschaften an der Queen‘s University in Kingston, Ontario.

Zurück