Marianne Giesert / Cornelia Wendt-Danigel (Hrsg.)

Doping am Arbeitsplatz

Problembewältigung und Leistungssteigerung um jeden Preis?

160 Seiten | 2011 | EUR 10.80 | sFr 19.50
ISBN 978-3-89965-420-2

 

Kurztext: "Doping am Arbeitsplatz" greift um sich und ruft nach Vorbeugungsmaßnahmen. Die AutorInnen präsentieren aktuelle Fakten und Strategien zu Alkohol- und Nikotin­konsum sowie zum Medikamentenmissbrauch. Darüber hinaus werden Möglichkeiten der Suchtprävention für die betrieblichen Interessenvertretungen vorgestellt.

Inhalt & Leseprobe:

www.vsa-verlag.de-Giesert-Wendt-Doping-am-Arbeitsplatz.pdf108 K

Der Leistungsdruck in der Arbeitswelt steigt konstant an. Viele Beschäftigte sind überarbeitet, mit den Aufgaben und der Menge an Arbeit überfordert und leiden unter permanentem Stress. Darum greifen sie einerseits immer häufiger zu Aufputschmitteln, um eine Leistungssteigerung zu erreichen, und andererseits zu klassischen Suchtmitteln, wie z.B. Alkohol, um Probleme zu bewältigen. Eine 2009 veröffentlichte DAK-Studie erbrachte ein erschreckendes Ergebnis: Jeder fünfte Beschäftigte hält es für vertretbar, die Arbeitsleistung mit verschreibungspflichtigen Medikamenten zu steigern.

Ziel der Veröffentlichung ist es, zu einer neuen Sensibilität im Umgang mit Abhängigkeitserkrankungen in der Gesellschaft und in den Betrieben beizutragen. Die betrieblichen Interessenvertretungen sowie die Beschäftigten werden ermutigt, die präventiven Instrumente im betrieblichen Gesundheitsmanagement zu nutzen, um frühzeitig dem Entstehen von Suchterkrankungen, körperlichen und psychischen Beschwerden vorzubeugen.

Die Herausgeberinnen:
Marianne Giesert, Leiterin des Kompetenzzentrums Gesundheit und Arbeit, DGB Bildungswerk e.V., gab bei VSA mehrere Bände zur Betrieblichen Gesundheits­förderung heraus, zuletzt "Psychisch gesund bleiben. Betriebliche Gesundheitspolitik für die Praxis – aus der Praxis".
Cornelia Wendt-Danigel, Dipl. Pädagogin, ist Referentin im Kompetenzzentrum Arbeit und Gesundheit beim DGB Bildungswerk e.V. und bei der IQ Consult in Düsseldorf.

Zurück