Hajo Funke

Die Höcke-AfD

Eine rechtsextreme Partei in der Zerreißprobe
Aktualisierte Ausgabe
Eine Flugschrift

136 Seiten | 2021 | EUR 10.00
ISBN 978-3-96488-093-2

 

Kurztext: Am Ende des im hohen Maße von der Coronapandemie geprägten Jahres 2020 sind wir konfrontiert mit einer zunehmend zerrütteten Alternative für Deutschland (AfD). Die Partei macht – außer mit der Unterstützung von Corona-Leugnern und geschmacklosen Provokationen im Bundestag – hauptsächlich noch durch ihre tiefe, selbstzerstörerische Spirale wachsender Spannungen auf sich aufmerksam.

Inhalt & Leseprobe:

www.vsa-verlag.de-Funke-Hoecke-AfD-Ausgabe-2021.pdf198 K

In der aktualisierten Ausgabe geht der Autor auf folgende Punkte näher ein:


Autor*innen:

Hajo Funke ist Professor (i.R.) an der Freien Universität Berlin. Von ihm erschienen zuletzt bei VSA: Der Kampf um die Erinnerung, Sicherheitsrisiko Verfassungsschutz, Gäriger Haufen. Die AfD: Ressentiments, Regimewechsel und völkische Radikale (zusammen mit Christiane Mudra) und Rechtspopulistische Zerstörung Europas? (zusammen mit Klaus Busch und Joachim Bischoff).
Gertrud Hardtmann ist Fachärztin für Neurologie und psychoanalytische Psychotherapie und war bis 1998 Professorin für Sozialpädagogik an der Technischen Universität Berlin, seitdem in der psychoanalytischen Praxis tätig.

 

 

Quelle: https://www.vsa-verlag.de/nc/detail/artikel/die-hoecke-afd-1/