Wie in diesen schwierigen Zeiten unsere Arbeit charakterisieren? Eine Zeile aus Pablo Nerudas »Ode an das Buch« hilft.

Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten

Freerk Huisken

»Der Mensch ist der Sklave seine Gehirns!«
behaupten Hirnforscher.

Schon wieder eine Aufforderung an seinem Verstand zu zweifeln, statt ihn zu benutzen.

50 Seiten | Kostenlos als pdf-Datei zum Herunterladen | 2012
ISBN 978-3-89965-520-9 1

Titel nicht lieferbar!

 

Freerk Huiskens Auseinandersetzung mit der Hirnforschung gibt es nicht als gedrucktes Buch, sondern nur als pdf-Datei. Sie kann unter »Leseprobe« heruntergeladen werden.

Inhalt & Leseprobe:

VSA_Huisken_Kritik_der_Hirnforschung.pdf210 K

Zurück