Dieser Titel ist vergriffen und wird voraussichtlich nicht wieder aufgelegt. Unter Inhalt & Leseprobe kann eine komplette pdf-Datei des Buches heruntergeladen werden.
Wir bitten darum, eine Spende auf das Konto
VSA: Verlag
GLS Bank Bochum
IBAN:
DE 0343 0609 6720 2812 4100
BIC: GENODEM1GLS

zu überweisen. Vielen Dank.

Claudia von Braunmühl/Jörg Huffschmid/Christa Wichterich (Redaktion)

ABC der Globalisierung

Von »Alterssicherung« bis »Zivilgesellschaft«
Herausgegeben vom Wissenschaftlichen Beirat von Attac
In Kooperation mit der »tageszeitung« und der Heinrich Böll Stiftung

224 Seiten | Das Buch ist vergriffen
Unter Inhalt & Leseprobe gibt es den kompletten Inhalt als pdf-Datei | 2005 | EUR 10.00
ISBN 3-89965-139-1 1

Titel nicht lieferbar!

 

Im Sommer 2019 erscheint eine komplette und erweiterte Neubearbeitung unter dem Titel ABC der globalen (Un)Ordnung.

Kurztext: Was Sie schon immer über Globalisierung wissen wollten: Was sind Hedge-Fonds? Was genau ist Neoliberalismus? Wie funktioniert Shareholder Value?

Inhalt & Leseprobe:

VSA_ABC_der_Globalisierung_Netz.pdf2.0 M

Alle reden von Globalisierung, aber die wenigsten wissen im Detail, worüber sie sprechen. Im "ABC der Globalisierung" wird versucht, globalisierungskritisches Wissen und alternative Sichtweisen zu vermitteln. 71 AutorInnen beschreiben in 102 Stichworten – von A wie Arbeit und Armut über G wie Global Governance und Grundeinkommen bis Z wie Zivilgesellschaft – wie Globalisierung funktioniert. Das Buch, das auf dem 2004 in der "tageszeitung" veröffentlichten "Lexikon der Globalisierung" aufbaut, will dazu beitragen, einer breiten LeserInnenschaft Globalisierung konkret zu erklären.

Zurück