Frank Werneke/Christine Behle/Andrea Kocsis (Hrsg.)

Überzeugt, authentisch, kämpferisch

ver.di und ihr Vorsitzender Frank Bsirske 2001 bis 2019

260 Seiten | in Farbe | 2019 | EUR 14.80
ISBN 978-3-96488-045-1

 
Inhalt & Leseprobe:

www.vsa-verlag.de-Werneke-Behle-Kocsis-Ueberzeugt-authentisch-kaempferisch-Bsirske.pdf1.0 M

»Die Gewerkschaft ver.di und an ihrer Spitze Frank Bsirske – das ist im Ganzen eine Erfolgsgeschichte, die 2001 und auch noch in den Jahren danach alles andere als selbstverständlich war. Er ist zu dem prägenden Gesicht von ver.di
in der Öffentlichkeit und bei den Mitgliedern geworden. In guten wie auch in schwierigen Zeiten hat er die Organisation zusammengehalten und geprägt. Frank ist präsent gewesen bei den Menschen im Arbeitskampf, bei Demonstrationen und Kundgebungen, auf zahllosen Betriebs- und Personalversammlungen, auf großen Konferenzen ebenso wie bei Versammlungen einer Arbeitsloseninitiative. Er hat überzeugt und sich auch überzeugen lassen. ...

Im September 2019 verabschiedete sich Frank Bsirske von seiner Aufgabe ... Das ist ein guter Zeitpunkt, um innezuhalten und einen Blick zurück zu wagen: einen Blick auf die Geschichte von ver.di, einen Blick auf ihre vielfältigen gewerkschafts- und gesellschaftspolitischen Handlungsfelder und auf Frank Bsirske, sein Wirken, seine Leistungen, auf die Herausforderungen, denen er sich gestellt hat und wie er darauf reagiert hat, einen Blick auf sein Bild in der Öffentlichkeit, in der Politik, in der Wissenschaft und bei ver.di.«

(Aus dem Vorwort der Herausgeber*innen)

Die Herausgeber*innen:
Frank Werneke ist Vorsitzender von ver.di. Christine Behle und Andrea Kocsis sind stellvertretende Vorsitzende von ver.di.

Zurück