Leo Panitch / Greg Albo (Hrsg.)

A World Turned Upside Down?

Socialist Register 2019

372 Seiten | 2018 | EUR 24.80
ISBN 978-3-89965-891-0

 

Kurztext: Steht die Welt auf dem Kopf? Was lassen die jüngsten sozialen und politischen Umwälzungen erwarten? Nüchterne Auswertungen für eine Linke in schwindelerregenden Zeiten sind gefragt.


Das Jahrbuch der unabhängigen internationalen Linken 2019 (detailliertes Inhaltsverzeichnis) verstellt sich den Grundfragen der neuen Epoche, die durch die Trump-Wahl in den USA und das Anwachsen des Rechtspopulismus eröffnet wurde.

Findet eine Abwicklung der neoliberalen Globalisierung statt oder wird diese sich noch vertiefen, dabei aber weiter die freie Bewegung der Arbeitskräfte verhindern? Resultiert aus der Abwicklung eine Verlagerung von Macht und Wachstum zu bestimmten Regionen des globalen Südens, wodurch die gegenwärtige Weltordnung umgekehrt und die Desintegration der regionalen Blöcke verschärft wird?

Mit Beiträgen von: Alfredo Saad Filho, Ray Kiely, Leo Panitch/Sam Gindin, Elmar Altvater/Birgit Mahnkopf, Doug Henwood, Nicole Aschoff, Colin Leys, Nancy Fraser, Melinda Cooper, Jayati Ghosh, Lin Chun, Ana Garcia/Patrick Bond, Adam Hanieh u.a.


Die Herausgeber:

Leo Panitch und Greg Albo sind Professo­ren für Politikwissenschaft an der York University, Kanada.

Quelle: https://www.vsa-verlag.de/nc/buecher/detail/artikel/the-world-turned-upside-down/