Die Programmvorschau Herbst 2021 als pdf-Datei zum Download.

Das VSA: Herbstprogramm 2021

Ein Klick auf den Buchtitel öffnet die Detailseite. Unten sind die Titel mit den bibliografischen Angaben in der gleichen Reihenfolge gelistet. Die für das Herbstprogramm angekündigten, aber noch nicht erschienenen Bücher sind im Frühjahrsprogramm 2022 aufgeführt.

Frank Deppe

SOZIALISMUS

Geburt und Aufschwung – Widersprüche und Niedergang – Perspektiven

368 Seiten | 2021 | EUR 29.80
ISBN 978-3-96488-116-8

Mehr...

Micha Brumlik

Postkolonialer Antisemitismus?

Achille Mbembe, die palästinensische BDS-Bewegung und andere Aufreger
Bestandsaufnahme einer Diskussion

164 Seiten | 2. aktualisierte und korrigierte Auflage 2022 | 2021 | EUR 14.80
ISBN 978-3-96488-154-0

Mehr...

Jane McAlevey

Macht. Gemeinsame Sache.

Gewerkschaften, Organizing
und der Kampf um die Demokratie
Herausgegeben von Stefanie Holtz (IG Metall Jugend) und Florian Wilde (Rosa-Luxemburg-Stiftung)
Aus dem Amerikanischen von Jan-Peter Herrmann

216 Seiten | 2021 | EUR 14.80
ISBN 978-3-96488-115-1

Mehr...

Christoph Scherrer

Macht in weltweiten Lieferketten

Eine Flugschrift

96 Seiten | 2021 | EUR 10.00
ISBN 978-3-96488-124-3

Mehr...

Michael Brie

Transformation heißt, das Ganze wagen

Ökonomische Mobilisierung im Kampf gegen den Faschismus. USA 1940-1945
Eine Flugschrift

96 Seiten | 2021 | EUR 10.00
ISBN 978-396488-126-7

Mehr...

Marcus Hawel & & Herausgeber*innen-Kollektiv: Maria Dalhoff, Mathias Foit, Rebecca Hohnhaus, Manuel Lautenbacher, Janette Otterstein, Sabrina Saase, Lívia de Souza Lima

WORK IN PROGRESS.
WORK ON PROGRESS.

Doktorand*innen-Jahrbuch 2021 der Rosa-Luxemburg-Stiftung
11. Jahrgang Beiträge kritischer Wissenschaft
Schwerpunktthema: Solidarität in der Krise

312 Seiten | 2021 | EUR 19.80
ISBN 978-3-96488-133-5

Mehr...

Greg Albo / Colin Leys (Hrsg.)

New Polarizations
Old Contradictions

The crisis of centrism
Socialist Register 2022

324 Seiten | Dezember 2021 | im Warenkorb vorbestellen | EUR 29.80
ISBN 978-1-58367-937-1

Mehr...

Harald Wolf

(Nicht)Regieren ist auch keine Lösung

Chancen, Risiken und Nebenwirkungen,
wenn Linke sich beteiligen
Eine Veröffentlichung der Rosa-Luxemburg-Stiftung

224 Seiten | 2021 | EUR 16.80
ISBN 978-3-96488-095-6

Mehr...

Erhard Crome

Die ungeliebte Alternative

Rückbesinnung auf friedliche Koexistenz für eine zeitgemäße internationale Politik

168 Seiten | 2021 | EUR 14.80
ISBN 978-3-96488-111-3

Mehr...

Yang Ping/Jan Turowski (Hrsg.)

Sozialismusdebatte chinesischer Prägung

LinkerChinaDiskurs 1
Eine Publikation des Beijing-Büros der Rosa-Luxemburg-Stiftung

224 Seiten | 2021 | EUR 16.80
ISBN 978-3-96488-099-4

Mehr...

Sabrina Apicella

Das Prinzip Amazon

Über den Wandel der Verkaufsarbeit und Streiks im transnationalen Versandhandel
Eine Veröffentlichung der Rosa-Luxemburg-Stiftung

240 Seiten | 2021 | EUR 16.80
ISBN 978-3-96488-098-7

Mehr...

Stephan Krüger

Weltmarkt und Weltwirtschaft

Internationale Arbeitsteilung, Entwicklung und Unterentwicklung, Hegemonialverhältnisse und zukünftiger Epochenwechsel
Kritik der Politischen Ökonomie und Kapitalismusanalyse, Band 6

608 Seiten | Hardcover | 2021 | EUR 34.80
ISBN 978-3-96488-021-5

Mehr...

Cornelia Hildebrandt/Danai Koltsida/Amieke Bouma (Hrsg.)

Left Diversity zwischen Tradition und Zukunft

Linke Parteienprojekte in Europa und ihre Potenziale
Eine Veröffentlichung der Rosa-Luxemburg-Stiftung

400 Seiten | 2021 | EUR 19.80
ISBN 978-3-96488-079-6

Mehr...

IG Metall Hannover (Hrsg.)

Streiten und gestalten

Die IG Metall Hannover von 1945 bis 2010

360 Seiten | In Farbe, mit vielen Fotos und Dokumenten | Hardcover | 2021 | EUR 19.80
ISBN 978-3-96488-107-6

Mehr...

Gine Elsner

Augustes Töchter

Auf den Spuren engagierter Frauen

464 Seiten | Hardcover | Abbildungen | 2021 | EUR 32,80
ISBN 978-3-96488-040-6

Mehr...

Zurück