Interesse an einem Praktikum im VSA: Verlag?

Wir bieten ein Praktikum im VSA: Verlag und der Redaktion Sozialismus an, das Einsichten & Erfahrungen in folgenden Verlagsbereichen ermöglicht:

  • Lektorat & Redaktion [Programm- und Heftplanung; Beurteilung eingereichter Manuskripte; Vorbereitung & Bearbeitung von zur Veröffentlichung vorgesehenen Texten; redaktionelle Bearbeitung von Buchbesprechungen & Artikeln für die Zeitschrift Sozialismus]
  • Herstellung & Gestaltung [Produktionsplanung; Layout mit InDesign, Korrekturlesen & Endkontrolle von Büchern, Zeitschriften & Werbemitteln; ggf. Besichtigung einer Druckerei]
  • Vertrieb & Werbung [Marketingplan, Auswertungen, Konzipierung von Verkaufsaktivitäten & Werbemitteln, Pressearbeit, Pflege & Aktualisierung der Internetseiten]
  • Rechnungstellung & Versand [von Büchern, Zeitschriften, Werbemitteln, Autoreninfos etc.]
  • Buchhaltung & Finanzplanung [buchen & mahnen, Kalkulationsgrundlagen für Bücher etc.]
  • Teilnahme an den wöchentlichen Team-Besprechungen.

Alle Team-KollegInnen begleiten die PraktikantInnen mit Informationen, Rat & Tat. Dabei setzen wir auf Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten bei abgesprochenen Projekten [z.B. Betreuung einer Buchpublikation, eines Werbemittels, einer Marketing-Aktion etc.]. Deshalb ist eine Praktikumsdauer unter 12 Wochen in der Regel nicht sinnvoll.

Wir zahlen eine Praktikumsvergütung und denken, dass Studierende der Sozial- oder Geisteswissenschaften, Fachrichtungen insbesondere Politik-, Kultur-, Sozialwissenschaften, Kommunikations-, Medienwissenschaft, Journalistik/Publizistik, Veranstaltungsmanagement, Genderforschung oder Geschichte besonders geeignet sind. Aber auch Menschen, die sich für ihr Studium oder beruflich neu orientieren wollen und entsprechende Erfahrungen aus diesen Bereichen oder der Arbeit in Verlagen mitbringen, sollten sich bewerben.

Und wir unterstellen Lust auf Bücher, Zeitschriften & linke Politik sowie die Bereitschaft, in einem kleinen Team auch mal größeren Einsatz zu zeigen – Details gern in einem persönlichen Vorgespräch.

Denn das Verfahren sieht so aus:

  • Du richtest eine schriftliche Bewerbung an die untenstehende Mail-Adresse. Aus dieser würden wir gern erfahren, warum du ein Praktikum gerade bei uns machen willst. Du schreibst insbesondere dazu, in welchem Zeitraum du das Praktikum machen willst und fügst einen Lebenslauf, ggf. Kopien von Zeugnissen und Bescheinigungen zu bisherigen Praktika hinzu.
  • Wir melden uns und vereinbaren ggf. einen persönlichen Gesprächstermin mit zwei Team-Mitgliedern im Verlag. Dies ist uns wichtig, um auszuloten, welches die wechselseitigen Erwartungen sind, was geht und was nicht. In Ausnahmefällen, z.B. zu großer räumlicher Distanz, ist auch ein ausführliches Telefongespräch denkbar.
  • Nach dem Gespräch entscheiden wir auf der folgenden Team-Sitzung. Auch du kannst dir noch einmal überlegen, ob wir der richtige Verlag für dein Praktikum sind.
  • Dann telefonieren oder mailen wir, ob wir zusammenkommen oder nicht.

Bei Menschen, die nicht Hamburg wohnen, sind wir bei der Unterkunftssuche behilflich, können aber selbst keine anbieten.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung, die du richtest an
marion.fisch[at]vsa-verlag.de

Zurück