Mimmo Porcaro

Tendenzen des Sozialismus im 21. Jahrhundert

Beiträge zur kritischen Transformationsforschung 4
Eine Veröffentlichung der Rosa-Luxemburg-Stiftung

120 Seiten | 2015 | EUR 9.80
ISBN 978-3-89965-676-3

 

Kurztext: Wie ist Sozialismus in der Gegenwart möglich? Mimmo Parcaro gibt Antworten jenseits des staatssozialistischen Alptraums und eines markt­radikalen Freiheitsbegriffs.

Inhalt & Leseprobe:

www.vsa-verlag.de-Porcaro-Tendenzen-des-Sozialismus.pdf520 K

Alternativen zum Kapitalismus schienen nach dem Ende der Systemkonfrontation zu Beginn der 1990er Jahre obsolet geworden zu sein. Jedoch sind es gerade die inneren Widersprüche des Kapitalismus, die sich weiter radikalisiert haben.

Aus dieser Perspektive erwächst eine Möglichkeit für den Sozialismus des 21. Jahrhunderts. Durch die historische Erfahrung der sozialistischen Bewegungen und die gegenwärtigen Widersprüche kann eine Alternative zur bestehenden Gesellschaft nur in einem durchsetzungsfähigen Staat und autonomen Basisbewegungen bestehen. Die Debatte um eine neue Gesellschaft ist eröffnet.


Der Autor:

Mimmo Porcaro ist Mitglied und Vordenker der italie­nischen Partei Rifondazione Comunista. Seit Jahrzehnten sammelt er als organischer Intellektueller in der kommunistischen Tradition Erfahrungen in Staatsapparaten und Partei-Bewegungen Italiens.

Zurück