Felicitas Weck

Linke Kommunalpolitik

Eine Einführung
Crashkurs Kommune 1

104 Seiten | Die aktualisierte Ausgabe erschien 2014 | 2009 | EUR 7.50 | sFr 13.80
ISBN 978-3-89965-340-3 1

Titel nicht lieferbar!

 
Inhalt & Leseprobe:

VSA_Weck_Linke_Kommunalpolitik.pdf91 K

Crashkurs Kommune
richtet sich an alle kommunalpolitisch Interessierten, also an MandatsträgerInnen und die lokal engagierten Menschen in Vereinen und Initiativen. Ohne eine Zusammenarbeit und ohne den Informa­tionsaustausch wäre linke Politik in den Kommunen nicht das, was sie sein kann und sollte: Eine transparente politische Entscheidungsfindung für und mit den Menschen vor Ort.

Wer in die Kommunalpolitik einsteigt, möchte etwas durchsetzen, z.B.:
– ein Sozialticket für den öffentlichen Personennahverkehr,
– Strom aus gemeindeeigenen Kraftwerken und einen Sozialtarif für diesen Strom für Menschen mit geringem Einkommen,
– bezahlbare kommunale Wohnungen,
– mehr Hort- und Krippenplätze in kleinen Gruppen,
– Erhalt der städtischen Bibliothek oder des Freibades,
– gut sanierte Schulen und öffentliche Gebäude,
– offene und transparente Strukturen in Gemeinde und Verwaltung,
– mehr Beteiligungsmöglichkeiten für die EinwohnerInnen.

Um die gesteckten Ziele zu erreichen, bedarf es der sicheren Beherrschung des kommunalpolitischen Handwerkzeugs. Dazu möchte dieses Buch mit vielen Beispielen, der Vermittlung von Hintergrundwissen und strategischen Tipps beitragen. Neben einem theoretischen Input gibt es praktische Hin­weise, wie linke Ansprüche für eine gerechte Gesellschaft in der realen Welt der Kommunalpolitik umgesetzt werden können.

Die Autorin:
Felicitas Weck, Jahrgang 1954, gehörte zu den Gründungsmitgliedern der WASG in Niedersachsen und war zeitweise Mitglied des geschäftsführenden Bundesvorstand s. Jetzt arbeitet sie in der Bund-Länder- und in der kommunalen Koordination der Linksfraktion im Deutschen Bundestag.

Inhaltsübersicht
(ein ausführliches Inhaltsverzeichnis und Leseproben gibt es in der pdf-Datei)

Crashkurs Kommune 1: Linke Kommunalpolitik
von Katharina Weise

1. Kommunalpolitik als Teil des Ganzen

2. Kommunalpolitische Handlungsfelder

3. Die Überwindung der formalen Hürden

4. Das kommunale Mandat

5. Linke Alternativen: Partizipation, Offenheit und Transparenz

Glossar
Literatur / Links

Zurück