Angelika Beier / Frank Spieth / Christa Springe (Hrsg.)

Alternative: Soziale Gerechtigkeit

112 Seiten | 2000 | EUR 7.60 | sFr 14.00
ISBN 3-87975-783-6 1

Titel nicht lieferbar!

 

Die Ziele des Erfurter Ratschlages, eines 1997 gebildeten Aktionsbündnisses aus Gewerkschaftern, Intellektuellen, Basisgruppen, Kircheninitiativen und Politikern, haben nach dem Regierungswechsel nichts von ihrer Aktualität eingebüßt: »... die gerechte Verteilung von Arbeit und Einkommen, ein intakter Sozialstaat, Chancengleichheit sowie zukunftsfähige Aus- und Weiterbildung.«
Die Dokumentation des 3. Ratschlags vom Januar 2000 ist zugleich ein Beitrag zur Auseinandersetzung über die aktuelle Regierungspolitik.

Die HerausgeberInnen:
Angelika Beier, Koordinierungsstelle gewerkschaftlicher Arbeitslosengruppen, Bielefeld
Frank Spieth, DGB-Vorsitzender Thüringen
Christa Springe, Pfarrerin / Kairos

Inhalt:

Bernd Guß
Erfurter Ratschlag – aktueller denn je

Aufstehen für eine andere Politik


Horst Schmitthenner
Optionen für eine andere Politik
Frank Spieth
Ein Politikwechsel ist überfällig
Friedhelm Hengsbach
Es gibt eine Alternative: Soziale Gerechtigkeit

Sozial gerechte Politik und die Chancen ihrer Durchsetzung


Angelika Beier
Wir brauchen einen langen Atem
Ulrich Duchrow
Die Finanz- und Steuerpolitik ist grundgesetzwidrig
Jörg Huffschmid
Arbeitslosigkeit – ein Verteilungsproblem
Kerry Sailer
Eine andere Politik muss emanzipatorisch sein
Eva-Maria Stange
»Jeder ist seines Glückes Schmied«?

Gerechtigkeit und Verteilung des Reichtums


Hüseyin Avgan
Es kann keinen gerechteren Kapitalismus geben!
Hans-Jürgen Fischbeck
Ungerechtigkeiten des Kapitalismus
Edelbert Richter
Chancen und Ansatzpunkte für soziale Gerechtigkeit

Arbeit und soziale Sicherheit


Richard Detje
In welche Richtung steuert die SPD?
Norbert Diebold
Arbeit hat Vorrang
Heidi Knake-Werner
Ansätze für einen sozialökologischen Umbau
Gisbert Schlemmer
Millionen kontra Millionäre

Bildung und Chancengleichheit


Maritta Böttcher
Chancengleichheit im Bildungswesen
Hans Pappenheim
Bildung und Chancengleichheit für die »kleinen Leute«
Hildegard Wetzel
Bildung als Fundament der Lebensgestaltung

Ausblick


Christa Springe
Hinaus in den Alltag!
Mehr Demokratie durchsetzen
Für die Wiedereinführung der Vermögensteuer
Eine Million neue Arbeitsplätze

Zurück