29. November 2017 + 30.11. | Berlin | 14:00 Uhr | Kalkscheune, Johannisstr. 2

WSI-Herbstforum 2017

Im Frühjahr hat die EU Kommission einen Vorschlag zur Weiterentwicklung des sozialen Europas gemacht. Liegt darin ein sozialpolitischer Fortschritt in der EU trotz gleichzeitiger Austeritätspolitik in den Krisenländern? Wie können und müssen heute soziale Rechte definiert werden? Welches sind die besten Maßnahmen zu ihrer Umsetzung, wo gibt es Durchsetzungs- und Sanktionsdefizite? Wie kann man den Prozess am besten stärken und welche Hindernisse sind zu überwinden? Diese Fragen werden mit Wissenschaftler_innen und Praktiker_innen diskutiert. Programm: www.boeckler.de/veranstaltung_wsi_110260.htm

Zurück