A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Peeter Raane

ehemaliger stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Holz und Kunststoff und Vorsitzender des Vorstandes der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW.
Publikationen

Sibylle Raasch

Publikationen

Björn Radke

Redakteur der Zeitschrift Sozialismus.
Publikationen

Meena Raman

malaysische Umweltschützerin, Präsidentin des BUND-Netzwerks Friend of the Earth International
Publikationen

Greta Rambatz

Stadtteilautorin in Bramfeld (Hamburg)
Publikationen

Bodo Ramelow

(DIE LINKE), Ministerpräsident des Landes Thüringen.
Publikationen

Werner Rätz

Mitarbeiter der Informationsstelle Lateinamerika (ila) in Bonn, einer der Initiatoren von attac Deutschland.
Publikationen

Johannes Rau

(16.1.1931-27.1.2006) ehemaliger Bundespräsident
Publikationen

Bernd Rebe

Dr. iur., Professor für Rechtswissenschaften am Institut für Sozialwissenschaften der TU Braunschweig
Publikationen

Antoine Rebérioux

Korrespondent an der Universität Paris-X und Forscher am FORUM.
Publikationen

Ada-Charlotte Regelmann

Mitglied der GEW und Mitarbeiterin des Feministischen Archivs in Marburg.
Publikationen

Helmut Reichelt

em. Professor für Soziologische Theorie an der Universität Bremen, Mitglied der Marx-Gesellschaft e.V. (Frankfurt/M.) sowie im Wissenschaftlichen Beirat der "Beiträge zur Marx-Engels-Forschung. Neue Folge" (Berlin).
Publikationen

Anne Reichmann

Pastorin, Dipl. Päd., theologische Referentin im Nordelbischen Frauenwerk, Supervisorin
Publikationen

Hartmut Reiners

Ökonom und Publizist, zwischen 1992 und 2010 Referatsleiter Grundsatzfragen der Gesundheitspolitik im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie (MAGS) des Landes Brandenburg.
Publikationen

Arnold Rekittke

gelernter Krankenpfleger und Diplom-Pflegewirt, ver.di-Gewerkschaftssekretär im Fachbereich Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen in Hamburg.
Publikationen

Peter Renneberg

Peter Renneberg war Betriebsrat und Tarifkommissionsmitglied im Einzelhandel, anschließend HBV-Gewerkschaftssekretär. Seit vielen Jahren ist er in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit aktiv. Nach dem Studium zum Diplom-Sozialökonom begann er die vorliegende Dissertation an der Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik (HWP).
Publikationen

Norbert Reuter

ist Privatdozent für Volkswirtschaftslehre an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, Arbeitsschwerpunkte: Institutionelle Ökonomik, Wachstumstheorie und -politik, Arbeitsmarktpolitik, Finanzwissenschaft. Er arbeitet in der Abteilung Wirtschaftspolitik in der Bundesverwaltung von ver.di.
Publikationen

Tobias Reuter

Mitarbeiter des Instituts für Arbeitsfähigkeit in Wiesbaden.

Publikationen

Romeo Rey

Von 1969 bis 2002 Lateinamerika-Korrespondent verschiedener deutschsprachiger Medien, vor allem beim Tages-Anzeiger (Zürich) und der Frankfurter Rundschau. Gegenwärtig lebt er in der Schweiz.
Publikationen

Wolfgang Rhode

ehemaliges geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall.
Publikationen

Edelbert Richter

Edelbert Richter, Dr., Bundestagsabgeordneter der SPD aus Weimar (Okt./Dez. 1990 und 1994 bis 2002), Mitglied der Grundwertekommission und des Vorstandes des Forums Ostdeutschland der SPD, Initiator der Arbeitsgruppe "Perspektiven für Ostdeutschland" und der Initiative "Thierse hat Recht", Mitglied der Enquete-Kommission des Bundestages "Globalisierung der Weltwirtschaft".
Publikationen

Horst-Eberhard Richter

Jahrgang 1923, Psychoanalytiker, geschäftsführender Direktor des Sigmund-Freud-Instituts in Frankfurt am Main und Vorstandsmitglied der IPPNW
Publikationen

Katharina Riege

Historikerin, Arbeitsschwerpunkte: Geschichte der Weimarer Republik, biographische Studien, Geschichte der Freien Deutschen Jugend.
Publikationen

Gerd Riehm

geboren 1951, ist Vorstandsmitglied des Stadtteilarchivs Ottensen – Geschichtswerkstatt für Altona.
Publikationen

Bernd Riexinger

geboren 1955, langjähriger Geschäftsführer des Bezirks Stuttgart von ver.di, seit 2012 einer der beiden Vorsitzenden der Partei DIE LINKE.
Publikationen

Rainer Rilling

Soziologe und Senior Fellow der Rosa-Luxemburg-Stiftung, ehemaliger stellvertretender Direktor des Instituts für Gesellschaftsanalyse der Stiftung.
Publikationen

Alfred Rinken

Dr. jur., Universitätsprofessor für Öffentliches Recht, Staats- und Verfassungstheorie und Rechtsphilosophie an der Universität Bremen i.R., Präsident des Staatsgerichtshofs der Freien Hansestadt Bremen.
Publikationen

Joachim Rock

Leiter der Abteilung Arbeit, Sozia­les und Europa des Paritätischen Wohlfahrtsverbands – Gesamtverband e.V. in Berlin. Publikationen

Margit Rodrian-Pfennig

Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt a.M. Publikationen

Rainer Roeser

Freiberuflicher Journalist, arbeitet für das Internetportal »Blick nach rechts«. Publikationen

Jörg Roesler

Mitglied der Gelehrtengesellschaft Leibniz-Sozietät.
Publikationen

Bela Rogalla

Landessprecher der Partei DIE LINKE in Hamburg
Publikationen

Uli Röhm

Seit über 20 Jahren Fernsehjournalist beim ZDF und Autor zahlreicher Artikel und Bücher über Wirtschaftskriminalität und Sozialpolitik.
Publikationen

Richard Rohnert

Gewerkschaftssekretär im FB Tarifpolitik der IG Metall
Publikationen

Werner Röhr

Philosoph und Historiker, von 1993 bis 2008 Herausgeber des Bulletin für Faschismus und Weltkriegsforschung. Veröffentlichungen u.a.: Abwicklung – Das Ende der Geschichtswissenschaft der DDR, 2 Bände, Berlin 2011/2012.
Publikationen

Kirsten Rölke

ehemaliges geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall
Publikationen

Stefan Romey

Schulleiter in Hamburg.
Publikationen

Michaela Rosenberger

Vorsitzende der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG).
Publikationen

Rolf Rosenbrock

Gesundheitswissenschaftler, Mitglied des Sachverständigenrates für die Konzertierte Aktion im Gesundheitswesen, Vorsitzender des Paritätischen Wohlfahrtsverband – Gesamtverband e.V.
Publikationen

Rossana Rossanda

italienische Intellektuelle und Schriftstellerin, in den 1950er und 60er Jahren an führender Stelle in der Kommunistischen Partei Italiens aktiv, Mitbegründerin der unabhängigen linken Tageszeitung »Il Manifesto«.
Publikationen

Uwe-Jens Rössel

Bundestagsabgeordneter der PDS
Publikationen

Julia Roßhart

promovierende feministische Sozialwissenschaftlerin, Mitglied der bundesweiten Gender AG von Attac Deutschland.
Publikationen

Karl Heinz Roth

Mediziner und Historiker, einer der bedeutendsten Sozialforscher des 20. Jahrhunderts und Vorstandsmitglied der Stiftung für Sozialgeschichte des 20. Jahrhunderts, Bremen; Forschungen zur Wirtschafts- und Sozialpolitik des Naziregimes.
Publikationen

Wolfgang Roth

Vizepräsident der Europäischen Investitionsbank, Luxemburg
Publikationen

Bernd Röttger

freier Sozialwissenschaftler, Bildungsarbeiter und Autor; Lehrbeauftragter an der Universität Wien; Redakteur der Zeitschrift »Das Argument«; Veröffentlichungen zur Politische Ökonomie des Kapitalismus, zu Theorie, Geschichte und Politik der Arbeiterbewegung, zur Staats- und Regulationstheorie und zu gewerkschaftspolitischen Fragen
Publikationen

Benedikt Rubbel

Dipl. Soz.
Publikationen

René Rudolf

René Rudolf ist Bundesjugendsekretär des DGB, von ver.di und der IG Metall. Publikationen

Christine Rudolf

MdL a.D., Politologin, Sprach- und Volkswirtschaftlerin, promoviert zu Gender Budgeting, Mitglied der bundesweiten Gender AG von Attac Deutschland.
Publikationen

Werner Ruf

Prof. Dr., Politologe und Friedensforscher, war bis 2003 Professor an der Universität Kassel.
Publikationen

Monika Rulfs

Jahrgang 1959, ist Ethnologin und Journalistin, lebt in Hamburg
Publikationen

Reinhold Rünker

Publikationen

Paul Ruppert

geboren 1935, war von 1974 bis 1992 als Nachfolger von Karl Schmidbauer zweiter Bevollmächtigter der IG Metall Nürnberg.
Publikationen

Christian Russau

lebt als Autor, Übersetzer und Journalist in Berlin, aktiv beim Netzwerk der Brasiliensolidarität KoBra
Publikationen

Zurück