A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Gerhard Bäcker

war Professor am Institut für Soziologie der Universität Duisburg-Essen und Dekan der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften. Seit 2012 arbeitet er als Senior Professor am Institut für Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen.
Publikationen

Pauline Bader

Doktorandin der Politikwissenschaft, Universität Tübingen.
Publikationen

Alexander Badziura

Student der Rechtswissenschaften, Marburg
Publikationen

Evelyn Bahn

Evelyn Bahn studierte Politikwissenschaft und arbeitet als Campaignerin zum Thema Landwirtschaft & Welternährung beim INKOTA-Netzwerk.
Publikationen

Reinhard Bahnmüller

Gründungsmitglied und bis 2011 Geschäftsführer des Forschungsinstituts für Arbeit, Technik und Kultur (FATK).
Publikationen

Egon Bahr

1922 – 2015, deutscher Sozialdemokrat. Staatssekretär und Minister unter Willy Brandt, führender Mitgestalter dessen Ost-Politik.
Publikationen

Walter Baier

Ökonom in Wien, war von 1994 bis 2006 Vorsitzender der Kommunistischen Partei Österreichs (KPÖ). Seit 2007 ist er Koordinator des Netzwerks transform! europe.
Publikationen

Peter Barnes

Unternehmer und Publizist, hat verschiedene erfolgreiche Firmen gegründet und war auch als Korrespondent von Newsweek und The New Republic tätig. Gegenwärtig ist er Senior Fellow am Tomales Bay Institute in Point Reyes Station, Kalifornien.
Publikationen

Ewald Bartl

Publikationen

Reiner Basowski

Ökonom, ist aktiv bei dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac, Hamburg.
Publikationen

Hella Baumeister

Mitarbeiterin im Bremer Frauenmuseum, Arbeitsschwerpunkt Frauenerwerbsarbeit.
Publikationen

Mechthild Bayer

Referentin für Berufsbildung und Weiterbildung beim Bundesvorstand von ver.di in Berlin.
Publikationen

Florian Becker

Promovierte zu Krise und Hegemonietheorie am Institut für Gesellschaftsanalyse der Rosa-Luxemburg-Stiftung.
Publikationen

Jens Becker

Mitarbeiter der Hans-Böckler-Stiftung, Dozent für Politikwissenschaften und Soziologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität und der Europäischen Akademie der Arbeit in Frankfurt a.M.
Publikationen

Karina Becker

wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Arbeits- und Organisationssoziologie, TU Darmstadt.
Publikationen

Steffen Becker

Publikationen

Martin Beckmann

Gewerkschaftssekretär für Dienstleistungspolitik im Bereich Politik und Planung bei der ver.di Bundesverwaltung Berlin.
Publikationen

Joachim Beerhorst

arbeitet in der Vorstandsverwaltung der IG Metall, Funktionsbereich Personal, Ressort Aus- und Weiterbildung für Hauptamtliche.
Publikationen

Manuela Beetz

Publikationen

Jürgen Behre

Publikationen

Fritz Behrens

Marxistischer Politökonom und Statistiker (1909-1980), gehörte zu den intellektuellen Pionieren der frühen DDR.
Publikationen

Daniel Behruzi

Freier Journalist, schreibt unter anderem für die Tageszeitung junge Welt, die Zeitschrift Lunapark21 und verschiedene ver.di-Publikationen. Er promovierte im Fach Soziologie bei Prof. Klaus Dörre an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Publikationen

Angelika Beier

Publikationen

BEIGEWUM

Der Beirat für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen (BEIGEWUM) ist ein Verein von österreichischen SozialwissenschafterInnen aus unterschiedlichen Disziplinen, der das Ziel verfolgt, Ergebnisse kritischer Forschungstätigkeit in die laufende politische Debatte einzubringen. Gegründet 1985, liegen die Tätigkeitsschwerpunkte in Diskussionsveranstaltungen, Publikation von Studien und Positionen zu verschiedenen Themen (mit einem starken Schwerpunkt auf Europäischer Integration) sowie der Herausgabe der vierteljährlichen Zeitschrift "Kurswechsel".
Publikationen

Bernd Bekemeier

Publikationen

Günter Bell

Stadtplaner und Sozialwissenschaftler, Behindertenbeauftrager der Stadt Köln.
Publikationen

Walden Bello

Professor für Soziologie und Ökonomie an der Universität der Philippinen und zugleich Direktor der Nichtregierungsorganisation "Focus on the Global South" mit Sitz in Bangkok. 2003 erhielt er den alternativen Nobelpreis. Zudem ist Bello einer der maßgeblichen Organisatoren des Weltsozialforums.
Publikationen

Beate Bensch

Publikationen

Jens-Jean Berger

arbeitet in der Vorstandsverwaltung der IG Metall, Funktionsbereich Gesellschaftspolitik.
Publikationen

Theodor Bergmann

Jahrgang 1916, trat 1927 dem Jungspartakusbund und dem Sozialistischen Schülerbund bei und schloss sich später dem KJVD-O, der Jugendorganisation der soeben gegründeten KP-Opposition, an. 1933 musste er emigrieren, zunächst nach Palästina, wo er u.a. in einem Kibbuz arbeitete. Später ging er in die Tschechoslowakische Republik und nach Schweden. Er kehrte 1946 nach Deutschland zurück, 1955 promovierte er an der Universität Hohenheim zum Strukturwandel in der Landwirtschaft Schwedens. 1965 wurde er dort wissenschaftlicher Mitarbeiter, später Professor für international vergleichende Agrarpolitik. Nach seiner Emeritierung 1981 widmete sich Theodor Bergmann verstärkt der Geschichte der Arbeiterbewegung, besonders der der KPD-O. Er ist Mitglied der Partei DIE LINKE.
Publikationen

Michael Bergstreser

ehemaliger Wirtschaftsgruppenleiter in der Hauptverwaltung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), Hamburg.
Publikationen

Brigitte Berlekamp

Historikerin und Redakteurin des Bulletins für Faschismus- und Weltkriegsforschung (Berlin)
Publikationen

Peter Bescherer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-Projekt »Aspekte einer gerechten Verteilung von Sicherheit in der Stadt«, Universität Tübingen.
Publikationen

Horst Bethge

1936 – 2011. Lehrer, GEW Mitglied, ehemaliger Sprecher der BundesAG Bildungspolitik der LINKEN.
Publikationen

Frank Bethke

stellvertretender Landesleiter ver.di NRW.
Publikationen

Heinrich Betz

Publikationen

Kai Beutler

Publikationen

Bewegungsstiftung

Die Bewegungsstiftung fördert Kampagnen und Projekte sozialer Bewegungen, die sich für eine demokratische, ökologische, friedliche und gleichberechtigte Gesellschaft einsetzen. Sie wurde 2002 gegründet. Die neun GründungsstifterInnen statteten die Bewegungsstiftung mit einem Startkapital in Höhe von 250.000 EUR aus. Zusammen mit der Treuhandstiftung Bridge konnte das Vermögen mit Zustiftungen zwischen 50 und 150.000 Euro inzwischen auf 3.000.000 Euro erhöht werden.
Publikationen

Wolfgang Bey


Publikationen

Anke Beyer

Publikationen

Shuwen Bian

promoviert an der Universität Kassel mit einer kritischen Studie über chinesische Finanzpolitik und berät u.a. Gewerkschaften in China-bezogenen Fragen.
Publikationen

Reinhold Bianchi

Psychoanalytiker und Autor mehrerer Beiträge zur Relationalen Psychologie.
Publikationen

Seddik Bibouche

Dipl.-Pädagoge und Sozialwissenschaftler.
Publikationen

Hans-Jürgen Bieling

Professor für »Politik und Wirtschaft (Political Economy) und Wirtschaftsdidaktik«, Universität Tübingen.
Publikationen

Heinz Bierbaum

Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE im Landtag des Saarlands.
Publikationen

Adelheid Biesecker

Professorin emerita für ökonomische Theorie an der Universität Bremen.
Publikationen

Peter Birke

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) an der Georg-August-Universität.
Publikationen

Matthias Birkwald

rentenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE. Publikationen

Joachim Bischoff

Ökonom, Mitherausgeber der Zeitschrift Sozialismus, Autor von Büchern zu den Themen Kritik der politischen Ökonomie, Kapitalismustheorie, Krisenanalyse und Klassenverhältnissen. Bis November 2011 Mitglied der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft.
Publikationen

Ringo Bischoff

Ringo Bischoff ist Bundesjugendsekretär des DGB, von ver.di und der IG Metall. Publikationen

Lothar Bisky

Publikationen

Reinhard Bispinck

Referent für Tarifpolitik beim Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung und Leiter des WSI-Tarifarchivs
Publikationen

Jutta Blankau

Publikationen

Stephanie Blankenburg

Abteilungsleiterin der DDFB (Debt & Development Finance Branch), UNCTAD.
Publikationen

Ronald Blaschke

Mitbegründer des Netzwerk Grundeinkommen und Mitglied im Netzwerkrat.
Publikationen

Peter Blechschmidt

Publikationen

Paul Boccara

Ökonom, Universität Picardie, Direktor der Zeitschrift »Issues«
Publikationen

Ulrich Bochum

Arbeitet als Berater für Betriebs- und Personalräte bei der G-IBS mbH in Berlin.
Publikationen

Steffen Bockhahn

Senator für Soziales, Jugend, Gesundheit, Schule und Sport der Hansestadt Rostock für DIE LINKE.
Publikationen

Sebastian Bödeker

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Global Governance im WZB, Berlin.
Publikationen

Chaja Boebel

Pädagogische Mitarbeiterin an der Bildungsstätte Berlin der IG Metall.
Publikationen

Andreas Boes

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung (ISF) in München.
Publikationen

Claudia Bogedan

Senatorin für Kinder und Bildung im Senat der Stadt Bremen (SPD).
Publikationen

Nils Böhlke

Mitarbeiter am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung
Publikationen

Björn Böhning

Chef der Berliner Staatskanzlei (SPD).
Publikationen

Werner Bonefeld

unterrichtet Politikwissenschaft an der University of York, England. Veröffentlichungen zu Adorno und Marx, Kapitalismus und Staat.
Publikationen

Jürgen Bönig

Technikgeschichtler, ­organisierte während 25 Jahren im Museum der Arbeit zahlreiche ­Ausstellungen und Veröffentlichungen, insbesondere zum grafischen Gewerbe und zur ­Mobilität, arbeitet jetzt in der Stiftung Historische ­Museen Hamburg.
Publikationen

Heinz J. Bontrup

Professor für Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Arbeitsökonomie im Fachbereich Wirtschaftsrecht an der Fachhochschule Gelsenkirchen, Mitverfasser und Herausgeber der jährlichen "Memoranden" der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik ("Memorandum-Gruppe"). Er ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Progress Instituts für Wirtschaftsforschung mbH Bremen und Vertrauensdozent der Hans-Böckler-Stiftung.
Publikationen

Tobias Boos

Dissertant und Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft im Fachbereich Internationale Politik der Universität Wien und arbeitet zu Politik und sozialen Bewegungen in Lateinamerika aus hegemonie- und staatstheoretischer Perspektive. Aktuell forscht er zum Thema Populismus und Institutionen unter den progressiven Regierungsprojekten in Lateinamerika.
Publikationen

Dieter Boris

Professor emeritus für Soziologie an der Universität Marburg.
Publikationen

Sarah Bormann

wissenschaftliche Referentin der Rosa-Luxemburg-Stiftung im Bereich Arbeit, Produktion und Gewerkschaften, promoviert über die Effektivität transnationaler Gewerkschaftskampagnen.
Publikationen

Atilio Boron

Professor emeritus für Politikwissenschaft an der Universität Buenos Aires, leitet das Lateinamerikanische Fernstudienprogramm für Sozialwissenschaften (PLED). Für sein Engagement um die Integration der Länder Lateinamerikas erhielt Boron 2009 den UNESCO-Preis »José Martí«. Publikationen

Dina Bösch

Mitglied des ver.di-Bundesvorstands, zuständig für die Bereiche Betriebliche- und Unternehmensmitbestimmung, Gewerkschaftliche Bildung, Koordination und Steuerung der Bildungszentren.
Publikationen

Dieter Bott

Initiator von Fußball-Fan-Projekten in Frankfurt / Main, Düsseldorf und Duisburg Publikationen

Pierre Bourdieu

1930-2002, war Professor für Soziologie am Collège de France in Paris und einer der bedeutendsten Soziologen des 20. Jahrhunderts. Publikationen

Heinz Brakemeier

1925–2010, war Hochschullehrer am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Frankfurt am Main.
Publikationen

Ulrich Brand

Professor für Internationale Politik am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien und Mitglied im wissenschaftlichen Beitrat von Attac Deutschland.
Publikationen

Stephan Brandenburg

Prof. Dr., Hauptgeschäftsführer der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW), Hamburg.
Publikationen

Karl-Heinz Brandl

Bereichsleiter »Innovation und Gute Arbeit«, ver.di.
Publikationen

Cornelia Brandt

Referentin und Öffentlichkeitsarbeit »Innovation und Gute Arbeit«, ver.di.
Publikationen

Torsten Brandt

Wissenschaftler am Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institut (WSI) in der Hans-Böckler-Stiftung.
Publikationen

Lutz Brangsch

Referent für »Demokratie und Staat« im Institut für Gesellschaftsanalyse (IfG) der Rosa-Luxemburg-Stiftung.
Publikationen

Wolfgang Brassloff

(†) Ehemaliger Mitarbeiter des European Studies Research Institute der Salford University Manchester, England
Publikationen

Claudia von Braunmühl

Honorarprofessorin an der Freien Universität Berlin
Publikationen

Maybritt Brehm

hat Germanistik und Politik an der Universität Kassel studiert
Publikationen

Peter Bremme

Leiter des Fachbereichs "Besondere Dienstleistungen" bei ver.di, Hamburg.
Publikationen

Robert Brenner

Professor für Geschichte und Direktor des Center for Social Theory and Comparative History an der University of California in Los Angeles.
Publikationen

Hans-Christian Bresgott

Historiker bei Facts & Files Historisches Forschungsinstitut Berlin.
Publikationen

Lars Bretthauer

Politikwissenschaftler am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin.
Publikationen

Michael Brie

Referent für »Theorie und Geschichte des Sozialismus« am Institut für Gesellschaftsanalyse der Rosa-Luxemburg-Stiftung, dessen Direktor er bis 2013 war.
Publikationen

André Brie

Mitglied der Landtagsfraktion der Partei DIE LINKE in Mecklenburg-Vorpommern, von 1999 bis 2009 Abgeordneter im Europäischen Parlament und zuvor zehn Jahre lang Wahlkampfleiter der PDS, Gründungsmitglied der Rosa-Luxemburg-Stiftung
Publikationen

Ulrich Brinkmann

Professor für Organisationssoziologie, TU Darmstadt.
Publikationen

Oliver Brüchert

Referent für Tarif- und Beamtenpolitik, GEW Frankfurt a.M. Publikationen

Christian Brunkhorst

Gewerkschaftssekretär im Funktionsbereich Tarifpolitik im Vorstand der IG Metall
Publikationen

Achim Brunnengräber

Privatdozent und Gastprofessor für Internationale Politische Ökonomie (IPÖ) am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der FU Berlin, Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats von attac.
Publikationen

Julian Bruns

Julian Bruns hat Skandinavistik, Germanistik und Philosophie studiert. Er schreibt gerade seine Dissertation über faschistische Literatur in Nordeuropa. Publikationen

Frank Bsirske

Vorsitzender der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Berlin.
Publikationen

Christine Buchholz

Verteidigungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE. Seit den Anfängen der globalisierungskritischen Bewegung in der Vorbereitung von Gipfelprotesten und den Europäischen Sozialforen aktiv.
Publikationen

Sonja Buckel

Professorin für Politische Theorie an der Universität Kassel. Zuvor leitete sie am Institut für Sozialforschung in Frankfurt a.M. ein Forschungsprojekt zur Europäisierung der Migrationspolitik (gemeinsam mit John Kannankulam und Jens Wissel). Mitherausgeberin der »Kritischen Justiz« und Sprecherin des Kuratoriums des Institut Solidarische Moderne.
Publikationen

Michael Buckmiller

Professor emeritus für Politische Wissenschaft an der Universität Hannover.
Publikationen

Heinz Bude

Professor für Makrosoziologie, Universität Kassel.
Publikationen

Achim Bühl

Prof. Dr. Achim Bühl lehrt Soziologie an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Publikationen

Sylvia Bühler

Mitglied des ver.di-Bundesvorstandes und Bundesfachbereichsleiterin Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen.
Publikationen

Nicola Bullard

seit 1997 bei "Focus on the Global South". Sie studierte Geografie und internationale Beziehungen und arbeitet seit mehr als 20 Jahren mit Gewerkschaften, Frauenorganisationen, Menschenrechtsgruppen und Entwicklungsagenturen in Australien, Thailand und Kambodscha zusammen.
Publikationen

Annelie Buntenbach

Mitglied des Geschäftsführenden Bundesvorstands des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB).
Publikationen

John Bunzl

Politologe an der Universität Wien und Nahost-Spezialist des Österreichischen Instituts für Internationale Politik (OIIP).
Publikationen

Henning Burk

Filmemacher in Frankfurt a.M.
Publikationen

Oliver Burkhard

Vorstandsmitglied bei Thyssen-Krupp, davor im Vorstand der IG Metall.
Publikationen

Wolfram Burkhardt

Publikationen

Kai Burmeister

Gewerkschaftssekretär der IG Metall Baden-Württemberg.
Publikationen

Ulrich Busch

Finanzwissenschaftler und emeritierter Hochschullehrer an der HU Berlin.
Publikationen

Klaus Busch

Professor emeritus für Europäische Studien an der Universität Osnabrück und europapolitischer Berater der Gewerkschaft ver.di.
Publikationen

Martin Büscher

Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik, Kirchliche Hochschule Wuppertal / Bethel.
Publikationen

Johanna Bussemer

Leiterin des Referats Europa im Zentrum für Internationalen Dialog und Zusammenarbeit der Rosa-Luxemburg-Stiftung
Publikationen

Rainer Butenschön

Journalist und Redakteur in Hannover.
Publikationen

Elfie Buth

geb. 1927, lebte Zeit ihres Lebens in Hamburg-Eimsbüttel, war verheiratet und hat zwei Kinder großgezogen. Sie hat als Angestellte in der Werbeabteilung eines Hamburger Großkonzerns gearbeitet und engagiert sich bis heute im Mehr-Generationen-Haus in Eimsbüttel.
Publikationen

Jeffrey Butler

Arbeitet im Bezirksamt Mitte von Berlin und ist dort für die Gesundheits- und Sozialberichterstattung zuständig.
Publikationen

Florian Butollo

Mitorganisator des Kongresses "40 Jahre 1968 – Die letzte Schlacht gewinnen wir!"
Publikationen

Zurück