Jürgen Tempel / Juhani Ilmarinen

Arbeitsleben 2025

Das Haus der Arbeitsfähigkeit im Unternehmen bauen
Herausgegeben von Marianne Giesert

296 Seiten | Hardcover | mit vielen Abbildungen | 2013 | EUR 19.80
ISBN 978-3-89965-464-6

 

Kurztext: Was können Beschäftigte und Unternehmen tun, damit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer so lange wie möglich und so gesund wie möglich im Arbeitsleben verbleiben können?

Inhalt & Leseprobe:

www.vsa-verlag.de-Tempel-Ilmarinen-Arbeitsleben-2025.pdf121 K

Das Konzept des »Hauses der Arbeitsfähigkeit« ermöglicht es, die Balance zwischen Arbeitsanforderung und individueller bzw. kollektiver Leistung zu fördern und zu sichern. Beispiele aus der betrieblichen Praxis veranschau­lichen, dass dieses Konzept mittlerweile auf einem soliden Fundament ­gemeinsamer Erfahrung steht. Außerdem wird die Entwicklung vom betrieblichen Gesundheitsmanagement zum betrieblichen Arbeitsfähigkeitsmanagement beschrieben. Das Individuum rückt dabei in den Mittelpunkt: Mit dem Alter wächst die Individualität der Beschäftigten! Wie kann man dem unter Wahrung der gesetzlichen, tariflichen und betrieblichen Vorgaben in Zukunft gerecht werden?


Die Autoren
Jürgen Tempel, Arbeitsmediziner. Prof. Juhani Ilmarinen, 35 Jahre Forschungs- und Entwicklungstätigkeit im Finnish Institute of Occupational Health (FIOH), Gründer der Juhani Ilmarinen Consulting GmbH. Ihr Buch ist die Fortführung und Aktualisierung des erfolgreichen Grundlagenbandes "Arbeitsfähigkeit 2010. Was können wir tun, damit Sie gesund bleiben?" aus dem Jahr 2002.

Die Herausgeberin
Marianne Giesert, Leiterin des Kompetenzzentrums Gesundheit und Arbeit beim DGB Bildungswerk e.V. und bei der IQ Consult gGmbH in Düsseldorf.

Zurück